Märchenland „Frau Holle“

Kennen Sie den Garten von Frau Holle? Den aus dem Märchen? Wir haben ihn gefunden: In Metzezlthin. Hier bringen wir Kindern und Erwachsenen auf gut 10.000 qm. die Welt der der Grimmschen Märchen näher. Jedes Wochenende von 10 bis 18 Uhr und jeden Mittwoch von 9 bis 13 Uhr öffnen wir unsere Tore. Frau Holle lädt zum Spielen ein, manchmal kommt sogar die Hexe vorbei und bittet die Kinder zur Schatzsuche in den Wald. Hier können Sie uns virtuell besuchen: www.maerchenland-metzelthin.de

Leserbrief von K.D. Mädgefrau „Bei einem Besuch in Metzelthin fiel mir ein Schild am Wegesrand auf. Es trug den Schriftzug Märchenland. Neugier hinderte mich an der Fortsetzung meiner Tagestour. Also abbiegen – und sehen, was es bedeutet. Zu meiner Überraschung fand ich freundlichen Empfang, ein hervorragend gepflegtes Gelände und Sachen, die jedes Kinderherz höher schlagen lassen. Bei Gespräche konnte man Freude, Enthusiasmus, Mut und Zukunftspläne hören. Die Handarbeiten der Familie sind einmalig und kreativ. Solche Bemühungen für unsere Kinder und Kindeskinder sollte man weiter fördern, indem man auf unnütze Verkehrsschilder im Land verzichtet und einige Euro mehr im Haushalt einplant. Ich fahre in jedem Fall mit meinem Enkel zu diesem schönen Stück Erde, zahle gerne das Eintrittsgeld und lasse garantiert wieder eine Spende dort.“

Infos über:

(nördlich von Berlin, in der Nähe von Templin)

Sigrid Hollendorf
17268 Metzelthin Nr. 1,
Tel.: 039885 – 2164